Zurück zur Konzerteliste   

Institute Start Page

 

 

9. Klavierabend                                              

 

Platzreservationen  zu den Konzerten sind möglich unter  0049(0)7624 – 989460   

oder   info@institut-fuer-bildnerisches-denken.de

 

Eintritt frei; ein Beitrag in die Institutskasse ist erwünscht.  /  Nach den Konzerten Apéro.

 

 

 

 

PÉTER BALATONI  /  Budapest

 

Samstag, 3. Juli 2004, 20 Uhr

 

Presse              Péter Balatoni

 

 

 

Programm:

 

F. Schubert

F. Chopin

 

 

F. Liszt

 

Impromptu op.142 Nr.2 As-Dur

Walzer op.34 Nr.2

Nocturne op.48 Nr.1

Scherzo op.31

Sposalizio

Aprés une lecture de Dante

 

 

Der junge Pianist Péter Balatoni hat in Europa und in den USA bereits eine reiche Konzerttätigkeit entfalten können. Sein Spiel ist ausdrucksstark und er vermag darüber hinaus das Publikum auch durch seine Persönlichkeit zu begeistern. Repertoireschwerpunkte bilden die Werke von Franz Liszt, Alexander Scriabin, Sergej Rachmaninov, Frédéric Chopin und Robert Schumann. Doch auch den Werken von Bach,  Mozart, Beethoven und Schubert fühlt er sich verbunden. Das Konzert ist der Auftakt einer Konzertreihe, die Péter Balatoni nach Luxembourg und Paris führen wird.

 

Zurück zur Konzerteliste   

Institute Start Page